Unsere Tätigkeit


Die Strafin Stiftung unterstützt Projekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen in Entwicklungsländern und engagiert sich für Menschen in der Schweiz in schwierigen Lebenslagen. Ausserdem setzt sie sich für innovative Projekte ein, welche für die Umwelt oder aus sozialen Gründen besonders wertvoll sind.

Ein Beispiel für ein vorhandenes Legat in der Schweiz ist der Stipendienfonds der Strafin Stiftung. Mit den Finanzen dieses Fonds werden Kinder mit Lernschwierigkeiten in der Region Basel unterstützt. Die Stipendienempfängerinnen und -empfänger des Fonds werden von einer unabhängigen Kommission bestimmt. Es erhalten ausschliesslich Kinder Unterstützung, deren Eltern sich nachweislich keine geeignete Unterstützung leisten können und die auch keine oder ungenügende staatliche Finanzzuschüsse erhalten.